Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite  Wremen-Übersicht  Seite A-Ort  Seite A-Ort-2  Kirche und WeihnachtsKrippen  Kirche und WeihnachtsKrippen 2  Kirche und WeihnachtsKrippen 3  Kirche und WeihnachtsKrippen 4  Kirche und WeihnachtsKrippen 5  Seite B Geschichte  Seite B-1 Seite B-2-Geest Seite B-2a Seite B-2b Seite B-2c Seite B-2d Seite B-2e Seite B-2f Seite B-3-Marsch Seite B-3a Seite B-3b Seite B-3c Seite B-3d Seite B-4-Fallward Seite B-4a  Seite C-1-Hafen  Seite C-2  Seite C-3  Seite C-4  Seite D-Schmarren  D-ISchmarren  D-IISchmarren  D-1Schmarren  D-2Schmarren  D-3Schmarren  D-4Schmarren  D-5Schmarren Ahnen-Übersicht Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5  Das-Neueste-Übersicht  Seite 5-Ticker  Seite 5  Seite5a  Seite 5b  Seite 5b1  Seite 5bb 

Seite B-2b

Ringwallanlagen

Kapitel B

Etwas nördlich von dem Ort Sievern liegen drei Wehranlagen. Zu sehen sind noch die Erdwälle. Auf der Ostseite des Geestrücken liegen die "Heidenstadt" und die "Heidenschanze". Im Westen die "Pipinsburg".

Seite

Auf die Seite

QuellennachweisEinige Bilder wurden dem Buch "Das Elb-Weser-Dreieck ,1.Einführende Aufsätze "herausgegeben vom Römisch-Germanischen Zentralmuseum Mainz. entnommen.

Teil2

Seite

DieRingwallanlageHeidenstadt

Der Ort Sievern

Die Heidenschanze

Die Sieverner Aue

Goldfund

Moor

Sieverner Aue

Großsteingrab

Grabhügel

Gräberfeld 2-8 Jh. n. Chr.

Die Großsteingräber

Die Frühgeschichte auf der nahen Geest

Übersicht Geschichte

zurück auf die Seite